Feuerwehr: 50.000 Euro Schaden bei Brand im Schlafzimmer -

Feuerwehr: 50.000 Euro Schaden bei Brand im Schlafzimmer

Von
Vier Einsatztrupps mussten ausrücken,
um das Feuer zu löschen. (Foto: WR)

Im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Huchting hat am Samstag, 14. November, gegen 11 Uhr ein Schlafzimmer gebrannt. Verletzt wurde niemand – zwei der Bewohner konnten das Haus eigenständig verlassen, zwei weitere wurden von der Feuerwehr mit einer Leiter gerettet.

 Gegen 11.40 Uhr hatten die vier Einsatztrupps das Feuer schließlich gelöscht. Den entstandenen Schaden schätzt der Einsatzleiter auf 50.000 Euro. Noch unbekannt ist die Brandursache – die Kriminalpolizei hat dazu Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie mehr im Bremen-Blog: Startseite – Nachrichten – Polizeimeldungen

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar