Polizei: Auseinandersetzung nach sexueller Belästigung

Von

Am Herdentorsteinweg sind zwei junge Frauen zuerst sexuell belästigt und dann vor einer Bar verfolgt worden. Als Zeugen zu Hilfe kamen, ist der Abend in einer körperlichen Auseinandersetzung geendet.

Die Polizei ermittelt weiter. Foto: WR

Gegen 5:30 Uhr sind die 19 und 21 Jahre alten Frauen nach eigenen Angaben in einer Bar an der Discomeile von den späteren 18 und 19 Jahre alten Verdächtigen „angeflirtet“ und an den Po gefasst worden. Die ihnen diese Verhalten laut Polizei nicht gefallen hat, haben die beiden das Lokal verlassen. Die Männer sind den Frauen gefolgt und haben sie nicht in Ruhe gelassen.

Im Herdentorsteinweg ist das Verhalten schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung, in die ein 25- und ein 27-Jähriger Bremer helfend eingegriffen haben.

Die alarmierten Polizisten haben zunächst die Parteien getrennt und dann Strafverfahren wegen Körperverletzung und Beleidigung gegen die Verdächtigen eingeleitet. Alle am Vorfall beteiligten Personen haben unter dem Einfluss von Alkohol gestanden. Die Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar