Rabea Hadeler, Elga Eilers und Heiko Petershagen proben für das Stück „Lögen hebbt junge Been“. Zurzeit proben Rabea Hadeler, Elga Eilers und Heiko Petershagen für das Stück „Lögen hebbt junge Been“. Foto: Eckert
Erfolgskomödie

Niederdeutsches Theater zeigt neues Stück

Von
Das Niederdeutsche Theater Delmenhorst hat sich als dritte Produktion in der laufenden Saison die Komödie "Lögen hebbt junge Been" vorgenommen. Zurzeit wird dafür noch kräftig geprobt.

Klaus Bruns hat es faustdick hinter den Ohren. Warum, das erfährt das Publikum am 19. März im Kleinen Haus. Auf der Bühne stehen dann wieder die Akteure des Niederdeutschen Theater Delmenhorst (NTD).

Einer von ihnen ist Heiko Petershagen. Er spielt den Taxifahrer Klaus Bruns, der zweimal verheiratet ist – zur selben Zeit. Nur Ralf, Klaus‘ bester Freund weiß von dem doppelten Familienglück. Und so läuft für den verliebten Bigamisten eigentlich alles nach Plan.

Dann jedoch passiert das Unfassbare: Seine beiden Sprösslinge aus den verschiedenen Ehen, Tochter Vera und Sohn Gregor, haben sich über das Internet kennengelernt und wollen sich treffen. Erfinderisch versuchen Klaus und Kumpel Ralf die Katastrophe abzuwenden.

Das dritte Stück in der Theater-Saison 2016

Mit der Komödie „Lögen hebbt junge Been” präsentieren die Akteure des Niederdeutschen Theaters Delmenhorst (NTD) das dritte Stück der Saison. Die Regie hat dieses Mal ihr Schauspielkollege Dirk Wieting übernommen. In dem Stück aus der Feder von Ray Cooney (in der niederdeutschen Fassung von Kay Kruppa) wirken unter anderem auch Torsten Wieting mit.

Die Premiere von „Lögen hebbt junge Beene” ist am 19. März um 20 Uhr im Kleinen Haus. Karten gibt es bei der Konzert- und Theaterdirektion unter Telefon 04221 1 65 65 sowie online unter www.ntd-del.de. Die Komödie wird bis Ende April insgesamt zehn weitere Male abends aufgeführt. Am 10. April ist eine Nachmittagsvorstellung geplant.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.