Das Ensemble Nobiles tritt am 21. Mai im Ganderkeseer Rathaus auf und bringt fünfstimmigen A-Capella-Gesang in die Gemeinde. Foto: pv Das Ensemble Nobiles bringt am 21. Mai fünfstimmigen A-Capella-Gesang in die Gemeinde. Foto: pv
Ensemble Nobiles

Fünfstimmiger A-Capella-Gesang in Ganderkesee

Von
Die Konzertsaison im Rathaus Ganderkesee neigt sich langsam dem Ende. Zum Abschluss gastiert das Ensemble Nobiles aus Leipzig am kommenden Samstag, 21. Mai, in der Gantergemeinde und bietet etwas zuvor nie dagewesenes.

Denn bei der Veranstaltung am Samstag präsentiert der Verein Rathauskonzerte fünfstimmigen A-capella-Gesang: Das Ensemble Nobiles besteht aus ehemaligen Mitgliedern des Thomanerchores Leipzig.

Die fünf Sänger Paul Heller, Christian Pohlers, Felix Hübner, Lukas Lomtscher und Lucas Heller, sind zwischen 25 und 27 Jahren alt und singen seit 2006 zusammen. „Ehemalige Thomaner – allein das bürgt für Qualität, zumal zwischen Leipzig und Ganderkesee bereits in der Vergangenheit musikalische Kontakte vorhanden waren“, sagt Organisator Stefan Lindemann.

Ensemble Nobiles ist mehrfach ausgezeichnet worden

Das Quintett hat den ersten Preis beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar gewonnen und ist als bestes Vokalensemble bei der 13th International Choral Competition Gallus Maribor 2015 ausgezeichnet worden.

Zudem sind sie Stipendiaten des Deutschen Musikrates, der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung. Das Konzert in Ganderkesee ist Bestandteil der Fördermaßnahme „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ des Deutschen Musikrates.

Beim Konzert gibt auch eigene Kompositionen zu hören

In ihrem Programm „In stiller Nacht“, dessen Titel auf ein Lied von Johannes Brahms zurückgeht, stehen geistliche und weltliche Vokalmusik aus Romantik und Moderne im Mittelpunkt. Das Publikum bekommt unter anderem eine eigene Komposition von Ensemble-Mitglied Paul Heller, aber auch Werke von Berthold Hummel, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger zu hören.

Das Konzert des Ensemble Nobiles beginnt um 19.30 Uhr im Rathauses Ganderkesee, Mühlenstraße 2-4. Tickets gibt es nur an der Abendkasse. Sie kosten 15 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.