Foto: Quass

Diskussionsveranstaltung zum Bremer Wahlrecht

Von

Der CDU-Stadtbezirksverband Bremen-Wümme lädt zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein: „Bremens Wahlrecht auf dem Prüfstand“

Diskussion mit Professor Lothar Probst, Parteienforscher und Tim Weber von der Initiative „Mehr Demokratie“

Der Frage, ob und in welcher Form das erst seit 2011 geltende Wahlrecht erneut reformiert wird, fällt im Hinblick auf die zukünftige Zusammensetzung der Bremischen Bürgerschaft eine durchaus beachtliche Bedeutung zu, denn eine veränderte Gewichtung der Personen- und Listenstimmen könnte zu einer Stärkung der Kandidatenlisten der Parteien führen, was der ursprünglich verfolgten Intention des von der Initiative „Mehr Demokratie“ seinerzeit initiierten Volksentscheids eindeutig zuwider laufen würde.

Termin: Dienstag, 31.05.2016 um 19.30 Uhr,

Ort: Café Goedeken’s, Berckstraße 4

Interessierte Gäste und Freunde sind herzlich willkommen!

Schreiben Sie einen Kommentar