"Bestatter Bergmann von Hurrelberg" bietet eine neue Führung über den Friedhof Buntentor an. Foto: pv

Neue Führung über den Friedhof Buntentor

Von

Guck mal ,wer da liegt! Am Donnerstag, den 19. Mai, findet um 16 Uhr auf dem Friedhof Buntentor eine Premiere statt: Bestatter Bergmann von Hurrelberg (Christine Renken/Theater Interaktiwo) erwartet die Gäste zu einem neuen Rundgang.

Standen beim ersten Mal Familie Flechtmann, der Opa des Architekten Johann Georg Poppe, der „Revolutionär“ und viele andere mehr im Mittelpunkt, geht es diesmal um die Grabstellen des bekannten Bildhauers und Bildschnitzers Rudolf Gangloff, die Schwiegereltern von Willy Brandt sowie Stephanie Deetjen und wie das Tennisspiel nach Bremen kam.

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch um eine Voranmeldung beim Bestattungshaus Niedersachsen unter 0421/ 598770 gebeten.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar