Heute und Morgen wird „Terror“ von Ferdinand von Schirach in der Veranstaltungskapelle Casa della Musica gezeigt

von Schirachs “Terror” in der Cappella

Von

Das Erfolgsstück „Terror“ von Ferdinand von Schirach wird am Dienstag, den 14., und am Mittwoch, den 15. Juni, jeweils um 20 Uhr in der Veranstaltungskapelle Casa della Musica am Osterdeich 70a gezeigt. Das Theaterstück ist von bedrückender Aktualität: Ein Terrorist kapert eine Passagiermaschine und zwingt den Piloten, Kurs auf ein besetztes Fußballstadion zu nehmen. Ein Kampfpilot der Luftwaffe schießt das Flugzeug gegen den Befehl seines Vorgesetzten in letzter Minute ab, alle Passagiere finden den Tod. Der Pilot muss sich vor einem Schöffengericht verantworten. In der Besetzung spielen Christian Aumer, Martin Leßmann, Franziska Mencz, Christian Kaiser Bianca Oostendorp, Pauline Spahr und Dr. Henning Scherf als Vorsitzender des Schöffengerichts. Regie führt Christian Kaiser. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 22 €, im Vorverkauf 14 €. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 4 98 63 31.

Schreiben Sie einen Kommentar