Fiete kommt nach Bremerhaven. Foto: pv Klabautermann Fiete kommt nach Bremerhaven. Foto: pv

Klötriges vom Klabautermann in Bremerhaven

Von

Von der „Elisabeth Bandi“ zur „Seute Deern“
Der für seine unterhaltsamen maritimen Führungen bekannte Seebär Fiete (Christine Renken / Theater Interaktiwo) ist am kommenden Sonntag, den 24. Juli, zu Gast in Bremerhaven. Dort startet um 15.30 Uhr am Klabautermann-Brunnen in der Von-Ronzelen-Straße, gegenüber vom Radarturm, eine neue Familienführung unter dem Titel „Klötriges vom Klabautermann – von der Elisabeth Bandi bis zur Seute Deern“.

Auge in Auge „ihm“ gegenüber zu treten…?! Das können wir den kleinen und großen Gästen nicht versprechen. Carl-Hedwig und Fiete (Christine Renken/Theater Interaktiwo aus Bremen) werden spannende Geschichten, die fest „vertäut“ in mancher Seemannskiste zwischen Gulfport/ Missouri, Skandinavien und Bremerhaven unterwegs waren, unterhaltsam vortragen. Erzählt werden u. a. Geschichten über Geisterschiffe, Mukke Polter und abergläubige Matrosen.

Die Teilnahme kostet für Kinder 2,50 €, für Erwachsene 5 €. Weitere Infos erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 70 88 21 60 bzw. im Internet unter www.theater-interaktiwo.de.

Schreiben Sie einen Kommentar