Die Großleitstelle in Oldenburg schickte keinen Krankenwagen los: Symbolfoto: av 53-Jähriger wird weiterhin vermisst.
Stadtwald

53-Jähriger nach Bad im Unisee vermisst

Von
Am Unisee wird ein 53-Jähriger vermisst. Die Rettungs- und Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Ergebnis.

Seit dem späten Samstagabend wird ein Mann im Unisee vermisst. Der 53-Jährige ist gegen 21.45 Uhr im Bereich der DLRG-Station zum Schwimmen ins Wasser gegangen. Nach kurzer Zeit war der Mann dann plötzlich nicht mehr zu sehen. Das bestätigten mehrere Augenzeugen, die sofort einen Notruf an die Polizei und die Feuerwehr absetzten.

Augenzeugen schlagen Alarm

Bis Mitternacht suchten die Einsatzkräfte von DLRG, Feuerwehr und Polizei nach dem Vermissten – bislang ohne Ergebnis. Aktuell werden die Suchmaßnahmen durch die DLRG fortgeführt. Die persönlichen Utensilien des Mannes wurden am Seeufer gefunden.

 

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.