Foto: Stefankoehlerholle

Lebende “Bremer Bilder”

Von

Sechs Monate lang haben die 25 Kinder und Jugendlichen vom Zirkus Turnini ihre “Bremer Bilder” fotografiert und gemalt. Für Ihre Show am 12.11. werden diese Bilder lebendig. Die Bilder erzählen von Orten die die Kinder mit ihrer Stadt in Verbindung bringen: der Bäcker um die Ecke, der Schneemann im Vorgarten, die Weser von oben (beim Flug in den Urlaub), die Bremer Stadtmusikanten, die Alexander von Humbold, der Bremer Dom und die jan Reiners Lok.

Die Proben der Artisten gehen jetzt in die entscheidende Phase. Die Nummern werden choreografiert. Was ja nicht ganz einfach ist … immerhin müssen die Bremer Stadtmusikanten lernen auf einem Seil und Flaschen zu balancieren; Stewardessen und Fluglotsen am Trapez zu schwingen; Freimarktsbummler auf einem Rad zu fahren; Hocheinräder müssen im Riesenrad verstaut werden und mit dem Einrad wird eine Party auf dem Stahlseil gefeiert.

Jetzt startet der Zeitpunkt, zu dem die sehr aktiven Eltern in das Projekt aktiv einsteigen: Kostüme und Kulissen werden genäht.

Mitte September startet der Vorverkauf für die Turnini Show “Bremer Bilder”.

Zirkus Turnini zeigt:
Bremer Bilder
in der Schaulust
Güterbahnhof Bremen
12. November 2016
15 und 18.30 Uhr

Infos unter Mail:
zaubererdino1@arcor.de
und unter
www.sg-findorff.de
http://zaubererdino.blogspot.de

Schreiben Sie einen Kommentar