Foto: Lentzli

Unterwegs in der Überseestadt

Von

Am Sonnabend den 17. September, heißt es wieder: „Mit Hein Looper durch die Überseestadt“. Der Treffpunkt für diese interessante Führung ist um 16.30 Uhr am Waller Stieg (vor der Alten Feuerwache) in der Überseestadt. Dort erwartet Hein Looper (Christine Renken/Theater Interaktiwo) Interessierte, die über „Vergessenes, Vernebeltes und Verschollenes“ aus diesem Stadtviertel und dem Hafen hören möchten.

Entlang der „Wasserkante“ geleitet er die Gäste über die Konsul-Smidt-Straße bis hin zum Holz- und Fabrikenhafen. Dabei können die Teilnehmer auch etwas über vergessene Berufe im Hafen, über Paul König und die U-Deutschland erfahren. Dazu gibt es Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten, Seemannsgarn und Hafengeschichten.

Weitere Infos unter Telefon 70 88 21 60 oder im Internet unter www.theater-interaktiwo.de

Schreiben Sie einen Kommentar