Die Großleitstelle in Oldenburg schickte keinen Krankenwagen los: Symbolfoto: av Die Polizei Verden ist auf der Suche nach weiteren möglichen Opfern des Exhibitionisten, der sich vor einem Schulmädchen entblößt hatte. Symbolfoto/WR
Verden

Exhibitionist entblößt sich vor einem Schulmädchen

Von
In Verden hat sich ein 32-jähriger Mann vor einem achtjährigen Mädchen, das auf dem Weg zur Schule war, mit offener Hose gezeigt. In letzter Zeit war es dort zu ähnlichen Vorfällen gekommen, die Polizei sucht Zeugen.

Das achtjährige Mädchen war am Dienstagmorgen gegen 7:30 Uhr auf dem Weg zur Schule, als auf der Straße Trift plötzlich ein Mann mit geöffneter Hose vor ihm stand. Zu weiteren Handlungen des Mannes kam es laut Polizei nicht.

Das Schulkind hatte sich später seiner Mutter anvertraut, die daraufhin am Mittwoch Anzeige bei der Polizei erstattete. Am Donnerstag morgen standen zur Schulzeit mehrere Streifenwagen, darunter Zivilfahrzeuge, im Umfeld des Tatorts, um Ausschau nach verdächtigen Personen zu halten.

Polizei Verden sucht Zeugen für weitere Taten

In den Wochen zuvor war es laut Polizei vereinzelt zu Fällen gekommen, in denen sich ein unbekannter Mann öffentlich entblößte oder Schulkindern im Vorbeigehen an den Hintern fasste. So hatten es die Beamten am Donnerstag morgen nicht weit, als ein aufmerksamer Zeuge vor Schulbeginn einen verdächtigen Mann nahe des Sportplatzes an der Marienstraße wahrnahm und daraufhin sofort die Polizei rief.

Die Verdener Polizisten trafen kurze Zeit später auf den Mann und nahmen ihn vorläufig fest. Gegen ihn leiteten sie ein Ermittlungsverfahren ein. Im Rahmen der Untersuchungen des Zentralen Kriminaldienstes wird nun zudem untersucht, ob weitere Taten auf das Konto des Tatverdächtigen gehen. Zeugen oder Opfer möglicher weiterer Taten werden gebeten, unter Telefon 04231/8060 Kontakt zur Polizei Verden aufzunehmen.

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.