Adam Golkontt (auf dem Foto ganz links) wird weiter im Beirat Huchting bleiben - allerdings zukünftig nicht mehr für die AfD, sondern als unabhängiger Abgeordneter. Foto: lod Adam Golkontt (ganz links) wird weiter im Beirat Huchting bleiben - allerdings zukünftig nicht mehr für die AfD, sondern als unabhängiger Abgeordneter. Foto: lod
Parteilos

Beirat Huchting: Adam Golkontt verlässt die AfD

Von
Eineinhalb Jahre nach der Beiratswahl tritt das Beiratsmitglied Adam Golkontt aus der AfD aus. Grund dafür seien persönliche Differenzen mit Teilen des Vorstands. Seinen Beiratssitz gibt der Huchtinger aber nicht auf.

Adam Golkontt, AfD-Mitglied im Beirat Huchting, ist aus seiner Partei ausgetreten. Er wolle sich in Zukunft mehr um den von ihm gegründeten „“Christliche Gemeinschaft der Polen in Bremen e.V““ kümmern.

Thematische Differenzen zur AfD nur in einigen Punkten

„Mir sind der Katholizismus und meine Landsleute sehr wichtig. Parteipolitisch liegt dort aber nicht der Schwerpunkt“, so der polnischstämmige Huchtinger. Auch bildungspolitisch habe er in Teilen andere Vorstellungen als die Partei.

In anderen Fragen stehe er aber weiterhin hinter den Positionen der AfD. Wie die Partei sei er ebenfalls „EU-skeptisch und für eine Begrenzung der Einwanderung – auch als Pole“.

Grund für Ausstiegszeitpunkt: Persönliche Unstimmigkeiten

Als  Grund für seinen Ausstieg nannte er neben den Unterschieden in Bezug auf Katholizismus und Bildungspolitik auch eher persönliche Gründe. Es gebe Unstimmigkeiten mit Thomas Jürgewitz, Mitglied im Bremer AfD-Vorstand.

Was ganz konkret zum Bruch geführt hat, wollte Golkontt zwar nicht mitteilen, aber er sagt: „Letztlich war es ein langer Prozess. Die Art, wie man mit Parteikollegen umgeht, heiße ich nicht gut. Das hat meine Entscheidung beschleunigt.“

Golkontt bleibt im Beirat Huchting

Seinen Sitz im Beirat legt Golkontt nicht nieder. Er will künftig als unabhängiges Mitglied an den Sitzungen teilnehmen. Er ist damit das zweite unabhängige Mitglied in dem Gremium, neben Dieter Blanke, der 2015 zwar nicht aus der SPD, wohl aber aus der SPD-Fraktion im Beirat ausgetreten war.

Golkontt war das einzige Mitglied der AfD im Beirat Huchting. Auch in der Bürgerschaft könnte die AfD bald ohne Mitglied sein: Drei Abgeordnete waren 2015 zur Partei „ALFA“ übergetreten. Der letzte Abgeordnete Alexander Tassis soll vom Parteivorstand aus der AfD ausgeschlossen werden.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.