Mit einer Serie von Raubüberfällen bekam es die Polizei am Wochenende zu tun Foto: WR Die Polizei sucht Zeugen, die die Fahrt mit dem BMW in der Nacht zu Freitag beobachtet haben. Symbolfoto/WR
Schwachhausen

Polizei fahndet nach gestohlenem BMW

Von
In der Nacht zu Freitag ist ein 53-Jähriger von Unbekannten überfallen und in sein Auto gedrängt worden. Zuerst fuhren sie Richtung Innenstadt, dann warfen sie ihr Opfer aus dem Auto. Die Polizei sucht den grauen BMW.

Unbekannte Täter überfielen in der Nacht zu Freitag um Mitternacht einen 53 Jahre alten Mann, der mit seinem auf dem Parkplatz eines Sportstudios an der Straße zur Munte, geparkten 1er-BMW wegfahren wollte. Sie packten den Mann von hinten und zwangen ihn, auf dem Rücksitz Platz zu nehmen.

Vom Tatort aus fuhren die Täter über die Parkallee in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Stern drängten sie ihr Opfer aus dem PKW und entfernten sich. Als besonderes Merkmal befinden sich am Heck des BMW mit dem Kennzeichen HB-HT 186 auffällige Wolfs-Tatzen. Der BMW ist laut Polizei grau.

Die Ermittler fragen nach Zeugen der Tat und nach dem Verbleib des geraubten BMW. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 462 38 88 entgegen. 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar