Ausstellungseröffnung: „Skurril“ im Medienhaven

Von

„Skurril“: So lautet der Titel der Fotoausstellung, die ab Samstag, 25.03.2017 in der Werkstattgalerie des Medienhavens zu sehen sein wird. Gezeigt werden 25 fotografische Arbeiten von Myriam Schulz, Alexander Fouquet, Jennifer Walter, Jana Schlenther und Marina Hinrichs. Die fünf StudentInnen der Akademie Deutsche Pop beschreiben sich mit „Kein 08/15 – wir sind Skurril“. Die Untertitel kreativ, andersartig, eigenwillig, verdreht, frei, ausgefallen und jung versprechen eine vielseitige Ausstellung, die einen klaren künstlerischen Schwerpunkt hat.

Die Besucherinnen und Besucher erwarten verrückte und abstrakte Bilder, die sich vom Alltag abheben: Ausgefallene Bildmontagen, bunte, abstrakte, gar psychedelische Bilder, die neugierig machen, sowie alltägliche Themen, ausgefallen und künstlerisch umgesetzt.

Kunst- und Fotografieinteressierte sind herzlich zur Vernissage der Gruppenausstellung eingeladen, die mit einem Sektempfang am 25.03.2017 ab 18.30 Uhr ihre Türen öffnet. Der Eintritt ist frei, die FotografInnen sind anwesend und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

„Skurril“ ist vom 27.03.2017 bis 05.05.2017 im Medienhaven, Vor dem Steintor 34, 28203 Bremen zu sehen und kann von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 Uhr bis 17 Uhr in der Werkstattgalerie besucht werden. Der Eintritt ist frei. Persönliche Führungen sind auf Anfrage (E-Mail: Skurrilteam@gmail.com) möglich.

AnsprechpartnerInnen: Team Skurril, E-Mail: skurrilteam@gmail.com

Schreiben Sie einen Kommentar