Marlies Buchsbaum, Astrid Giesecke und Negina Shams vom Inkoop-Team am Brendelweg halten frischen Fisch und mehr für das „Schlemmer Duell“ bereit. Foto: Konczak Marlies Buchsbaum, Astrid Giesecke und Negina Shams vom Inkoop-Team am Brendelweg halten frischen Fisch und mehr für das Schlemmer Duell bereit.Foto: Konczak
Schlemmer Duell

Jetzt für Kochwettkampf in Delmenhorst bewerben

Von
Sie wissen, wie man mit Kochlöffel und Pfannen umgeht? Sie sind ein Genießer? Sie haben Lust auf ein Treffen mit Unbekannten? Dann sollten Sie sich schnell für das Schlemmer Duell von Inkoop und Delme Report bewerben.

Inkoop lädt unter dem Titel Schlemmer Duell vier Personen aus Delmenhorst und Umgebung  zu einem exklusiven Wettkampf am Herd ein. Gekocht wird an den vier Dienstagen im Juni (6., 13., 20. und 27. Juni). Jede/r Teilnehmer/in soll an einem der vier Termine für die drei anderen ein Menü kochen.

Idealerweise besteht dieses aus Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise. Die drei Mitstreiter bewerten im Anschluss an jedes Essen das Menü auf einer Skala von 1-10. Die Bewertungen bleiben bis zum vierten und letzten gemeinsamen Mahl geheim.

Gewinner ist, wer die meisten Punkte bekommt. Siegprämie ist ein Inkoop-Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro. Bei Punktgleichheit teilen sich die Gewinner den Preis.

So läuft das Schlemmer Duell

Für die Lebensmittel stellt Inkoop jedem Koch,  der zur Teilnahme ausgewählt wird, ein Einkaufsbudget in Höhe von maximal 200 Euro für Zutaten und Getränke zur Verfügung. Eine Auszahlung etwaiger Restbeträge ist nicht möglich.

Gekocht und gegessen wird in der voll ausgestatteten Schulungsküche der Inkoop-Zentrale an der Elbinger Straße. Basiszutaten wie Salz und Pfeffer sind dort vorhanden und müssen nicht eingekauft werden. Spezielle Geräte und Dekorationsmaterialien dürfen die Teilnehmer von Zuhause mitbringen, ebenso eine Küchenhilfe, die beim Zubereiten hilft.

Für die kochende Person beginnt der Tag um 9 Uhr in der Inkoop-Zentrale. Von dort geht es in Begleitung von Inkoop-Mitarbeiterin Jennifer Diehl zum Einkaufen in den Markt am Brendelweg. Zurück in der Elbinger Straße beginnen schon die Kochvorbereitungen. Um 14 Uhr treffen dann die drei anderen Teilnehmer ein. Nach dem Essen erfolgt getrennt die Bewertung und Punktevergabe.

Teilnahmebedingungen

Das Mindestalter ist 16 Jahre. Die Teilnehmer müssen bei allen vier Terminen sowie beim Vorabtreff (30. Mai, 15 Uhr) anwesend sein. Sie erklären sich bereit, dass von ihnen Film- und Fotoaufnahmen zur Veröffentlichung in Print- und Onlinemedien gemacht werden und dass die Rezepte veröffentlicht werden dürfen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So bewerben Sie sich

Schicken Sie einen Entwurf des Menüs, das Sie kochen wollen und Angaben zu Ihrer Person unter dem Stichwort Schlemmer Duell an den Delme Report, Oldenburger Straße 21, 27753 Delmenhorst oder per E-Mail an redaktion@delmereport.de. Bitte fügen sie ein ausführliches Rezept inklusive Zutatenliste für den Hauptgang bei. Eine Jury aus Mitarbeitern von Inkoop und dem Delme Report wählt aus den Zuschriften die vier Teilnehmer/innen aus. Einsendeschluss ist Freitag, 19. Mai 2017.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreiben Sie einen Kommentar