Mehr Ryanair-Flüge im Herbst ab Bremen. Foto: WR Mehr Ryanair-Flüge im Herbst ab Bremen. Foto: WR
Ryanair Herbstferien

Extra-Flüge ab Bremen in die Wintersonne

Von
Ryanair stationiert im Oktober und November ein zusätzliches Flugzeug in Bremen. Der Grund: Die Airline will der hohen Nachfrage der Hanseaten nach Flügen rund ums Mittelmeer nachkommen.

Nochmal richtig Sonne tanken an den Stränden Kretas, Italiens oder Spaniens, bevor der Winter in der Hansestadt Einzug findet. Oder zum vorzeitigen Christmas-Shopping ins portugiesische Porto oder ins spanische Malaga fliegen – Bremer können jetzt schon für den späten Herbst planen.

In den Herbstferien in die Sonne

Der irische Billigflieger Ryanair erweitert in den Monaten Oktober und November sein Flugangebot ab Bremen. Dazu stationiert die Airline in Bremen ein zusätzliches Flugzeug, um der Rekordnachfrage deutscher Kunden für Wintersonnenflüge (insbesondere während der Schulherbstferien) nachzukommen.

Der Extra-Flieger wird von Bremen zusätzliche Flüge nach Griechenland (Chania und Thessaloniki), Italien (Neapel), Portugal (Faro und Porto) und Spanien (Alicante, Girona, Malaga und Palma de Mallorca) anbieten.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.