Die Polizei sucht nach Zeugen Symbolfoto: WR Polizei sucht nach einem Räuber in Blumenthal, der einer Senioren die Kette vom Hals riss. Symbolfoto: WR
Blumenthal

Mann reißt Seniorin Kette vom Hals

Von
Ein Mann hat in der Nähe des Klinikums Bremen-Nord eine 86 Jahre alte Frau überfallen. Die Seniorin wunderte sich noch, dass der Mann sie zuvor angrinste. Dann griff er nach ihrer Halskette und floh mit der Beute.

Die 86-jährige Frau war am Montagnachmittag gegen 15.55 Uhr mit einem Rollator auf dem Gehweg der Hammersbecker Straße unterwegs. Kurz bevor sie das Grundstück des Klinikums erreichte, ging ein Mann an ihr vorbei und blieb vor ihr stehen.

Laut Polizei war die Seniorin verwundert, da sie der Mann auch noch angrinste. Kurz daruf ergriff der Täter die Kette und riss sie der Frau vom Hals. Mit seiner Beute floh der Räuber zu Fuß in Richtung Löhstraße.

Die Rentnerin kam mit einem Schock davon. Bei der Halskette handelt es sich um ein Collier aus gelbgold.

Polizei sucht Zeugen

Der Tatverdächtige wurde von der Frau wie folgt beschrieben: Etwa 20 Jahre alt, circa 165 bis 175 Zentimeter groß, dunkler Teint. Zudem trug er einen Drei-Tage-Bart und war mit einer dunklen Hose und einem hellen Oberteil bekleidet. Außerdem soll er ein ungepflegtes Erscheinungsbild haben.

Zeugen, die sich am Montagnachmittag an der Hammersbecker Straße aufgehalten und verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362 38 88 entgegen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.