räuber. Foto: Polizei Bremen Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Fahndungsfoto: Polizei Bremen
Obervieland

Polizei Bremen fahndet nach Sexualstraftäter

Von
Im April dieses Jahres wurde eine Frau von zwei Männern in Obervieland angegriffen. Nach Polizeiangaben hielten die Täter die Frau fest und versuchten, ihr sexuelle Gewalt anzutun. Nun wird mittels Phantombild fahndet.

Das Duo überfiel am Dienstag, den 11. April 2017, gegen 23.45 Uhr, eine 42 Jahre alte Spaziergängerin in der Habenhauser Brückenstraße. Während des Angriffs leistete die 42-jährige Frau Gegenwehr, worauf die beiden Männer Richtung des „real“ Warenhauses flüchteten. 

Von einem der Verdächtigen konnte nun ein Phantombild erstellt werden. Er soll etwa 30 bis 40 Jahre alt sein, 170 Zentimeter groß, eine normale Statur und zugewachsene Augenbrauen haben. Bei der Tatausführung trug er eine dunkle Jacke und eine Wollmütze.

Laut Aussage der Spaziergängerin haben sich die Verdächtigen mit einem Akzent unterhalten, der von ihr als polnisch eingeschätzt wurde.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 362 38 88 entgegen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.