Polizeiwagen Symbolfoto:Archiv Ein maskierter Räuber hat am Sonntag eine Tankstelle in Aumund überfallen. Symbolfoto:WR
Aumund

Bewaffneter Überfall an der Hammersbecker Straße

Von
Ein bislang unbekannter Räuber hat am Sonntagabend eine Tankstelle in Bremen-Vegesack überfallen. Der Täter konnte Bargeld und Zigaretten erbeuten. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein maskierter Mann betrat gegen 22 Uhr am Sonntag eine Tankstelle an der Hammersbecker Straße. Mit einer Waffe bedrohte er den 20-jährigen Kassierer und verlangte Geld sowie Zigaretten.

Im Anschluss konnte der Räuber mit seiner Beute fliehen.

Polizei sucht Zeugen

Der Räuber wurde als korpulent und etwa 1,85 Meter groß beschrieben. Er hatte dunkle, dichte Augenbrauen. Zur Tatzeit trug der Mann einen beigen Kapuzenpullover mit weißer Aufschrift, eine blauen Jeans und schwarze Sportschuhe.

Das Beute verstaute er in einem schwarzen “Edeka” Beutel. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 362 38 88 entgegen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar