Zwei Wochen nachdem eine in der Weser treibende Frau gemeldet wurde, haben Rettungskräfte eine leiche geborgen. Foto:av An der Unteren Rathaushalle wurden Fenster beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Foto: WR
Mitte

Fenster am Rathaus beschädigt – politisches Motiv?

Von
Unbekannte haben zwischen Freitagabend und Samstagmorgen zwei historisch wertvolle Fenster der Unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus beschädigt. Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Mitarbeiter der Ausstellung „Malyi Trostenez”, die derzeit in der Unteren Rathaushalle gezeigt wird, stellte Samstagmorgen die Beschädigungen fest und rief die Polizei.

Der Staatsschutz der Polizei Bremen hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob in Zusammenhang mit der Wanderausstellung ein politisch motivierter Hintergrund vorliegen könnte.

Polizei sucht nach Zeugen

Derzeit gibt es jedoch keine Hinweise dafür. 

Die Polizei Bremen fragt: „Wer hat zwischen Freitag, 18 Uhr, und  Samstag, 9.30 Uhr, im Bereich des Rathauses etwas beobachten können und kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben?”

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 362 38 88 zu melden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar