Vom Profi lernen: Paolo Carillon führt den Gewinner in die Kunst der Clownerie ein.Foto: Circus Roncalli
Unbezahlbar-Aktion

Weihnachtsgeschenk: Einmal in der Manege stehen

Von
Kratzige Socken, ein Rasierapparat der rattert, ein Parfüm das mufft: Was sich manchmal unter dem Weihnachtsbaum finden lässt, sorgt bei Beschenkten nicht immer für Freude. Die Unbezahlbar-Aktion des WESER REPORT hilft.

Wie bereits im vergangenen Jahr, verlosen wir unter unseren Lesern einzigartige Erlebnisse, die sich für Geld nicht kaufen lassen. Einmal mit Eishockey-Profis zusammen auf dem Eis trainieren, als angehender Schiffskapitän dicke Pötte im Simulator steuern, oder am Steuer einer Straßenbahn sitzen – mit diesen Geschenke kommt sicher keine miese Weihnachtsstimmung auf. 

Zum Auftakt wird es artistisch: Mal mit echten Zirkus-Artisten in der Manege stehen, lernen, wie man die Publikumsmassen zum Johlen bringt: Der exklusive Circus Roncalli-Workshop lässt Zirkusfans-Herzen höher schlagen. 

Zeigen, worauf es beim Auftritt ankommt

Dem Gewinner wird Magier, Illusionist und Poesie-Clown Paolo Carillon, zeigen, worauf es beim Auftritt ankommt. Der Künstler begeistert nicht nur mit seiner ausgefallenen Seifenblasen-Kunst die Zirkusbesucher. Der ehemaliger Mechaniker und Tüfftler ist zudem für seine fantasievollen Maschinen aus eigener Kreation bekannt – und ein Virtuose auf dem Hochrad. 

Damit nicht genug: Klangkünstler Robert Wicke lädt zum Beatbox-Training ein. Groovige Sounds dem Körper entlocken – der preisgekrönte Comedian bringt es bei. Los geht die Show am 1. Dezember um 12.30 Uhr.

Wir verlosen ein Zirkustraining am 1. Dezember, 12.30 bis 13.30 Uhr, im Circus Roncalli auf der Bürgerweide. Rufen Sie uns an unter der Rufnummer 01 37 – 87 80 206 (Ein Anruf kostet 0,50 Euro inkl. MwSt. aus dem Festnetz. Mobilfunkpreise können abweichen. Die Leitung ist ab sofort bis zum morgigen Donnerstag, 30. November, 15 Uhr, freigeschaltet. Bitte hinterlassen Sie Namen, Adresse und Telefonnummer. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinner wird benachrichtigt. Die Teilnahme von Personen unter 18 Jahren ist ausgeschlossen.

 

 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.