Feuerwehr Bremen, Foto: WR Am Einsatz waren 30 Feuerwehrkräfte mit zehn Fahrzeugen beteiligt. Foto: WR
Barkhof

Feuer in Behinderten-Unterkunft ausgebrochen

Von
Brand in der Parkstraße am frühen Dienstagmorgen: In einem Zimmer eines dreigeschossigen Gebäudes fingen Einrichtungsgegenstände Feuer. Die Einsatzkräfte retteten eine Person mittels Drehleiter aus dem Obergeschoss.

„Die Feuerwehr ging von 13 Personen aus, die in der Einrichtung leben“, heißt es von der Pressestelle der Feuerwehr Bremen. Von diesen hätten sich die meisten aus eigener Kraft aus dem brennenden Gebäude gerettet – und standen bereits draußen, als die Feuerwehr eintraf.  

Doch eine Person fehlte. „Jemand befand sich noch in einem Hinterzimmer des brennenden Raumes“, so die Feuerwehr. Mittlerweile sei das erste Stockwerk bereits stark verraucht gewesen. So entschied man sich für den Einsatz einer Drehleiter. 

Aus dem Fenster konnte die Person dann gerettet werden – unverletzt – so wie auch der Rest der Bewohner. 

 

Teile jetzt den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.