Das Mädchen musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Foto: WR
Blumenthal

Verkehrsunfall: Mädchen lebensgefährlich verletzt

Von
Eine 13-Jährige wurde am Montag von einem Auto angefahren und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sie wollte eine Straße im Blumenthaler Ortsteil Lüssum-Bockhorn überqueren.

 

Wie die Polizei berichtet, trat die 13-Jährige hinter einem haltenden Linienbus auf die Fahrbahn, um den Neuenkirchener Weg zu überqueren. Dabei wurde sie von einem herannahenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Alarmierte Rettungskräfte versorgten das verletzte Kind sofort. Nach notärztlicher Behandlung wurde das Mädchen mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Derzeit bestünde keine Lebensgefahr mehr. Die 36 Jahre alte Autofahrerin erlitt einen leichten Schock.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar