500 Stimmen für gewaltiges Chor-Projekt gesucht -
Für das Chor-Projekt können sich erfahrene aber auch unerfahrene Sänger melden. Foto: pv Für das Chor-Projekt können sich erfahrene aber auch unerfahrene Sänger melden. Foto: pv
Singout-Mass-Choir

500 Stimmen für gewaltiges Chor-Projekt gesucht

Von
Nach vielen Projekten in ganz Deutschland, ruft das Singout-Mass-Choir-Projekt von Silas Edwin wieder Sängerinnen und Sänger aus Bremen und umzu, mit dabei zu sein, wenn sich 500 Stimmen bei einem Konzert vereinen.

Von Gospel bis hin zu Pop und weiteren Musikrichtungen: der Mass-Choir erhält durch die Stimmgewalt ein ganz besonderes Klangvolumen. Begleitet wird der Chor von einer Band aus Holland und stimmgewaltigen Solisten.

Los geht es mit dem Eingangsworkshop am 10. Juni. Dabei geht es um das gegenseitige Kennenlernen, die Vermittlung von Gesangstechniken und Stimmbildungsübungen sowie das Einstudieren erster Songs.

Anmeldungen ab sofort möglich

Danach wird ein halbes Jahr einmal im Monat geprobt, um sich auf den großen Auftritt vorzubereiten: das Konzert in der Glocke am 9. März 2019.

Ab sofort können sich dafür alle anmelden, die Freude am Singen und Lust haben, auf der großen Bühne zu stehen.

 Anmeldungen per E-Mail: bremen@singout-projekt.de.

Weitere Informationen gibt es im Netz.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar