Erfolgreiche Fahndung: Polizei stellt vier Tatverdächtige nach Raubüberfall auf Radfahrer. Symbolbild: WR EIn Angehöriger hat den grausamen Fund gemacht und daraufhin den Rettungsdienst verständigt. Foto: WR
Vegesack

Mutter und Sohn tot in Wohnung aufgefunden

Von
Eine 86-jährige Frau und ihr 52-jähriger Sohn sind an Karfreitag leblos in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann zuerst seine Mutter und anschließend sich selbst umgebracht hat.

Ein Angehöriger hat an Karfreitag den grausamen Fund gemacht und die 86-Jährige und ihren Sohn in deren gemeinsamer Wohnung in Vegesack gefunden. Er benachrichtigte den Rettungsdienst.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass der Sohn vermutlich seine Mutter getötet und anschließend Suizid begangen hat.

Mordkommission ermittelt

Der 52-jährige Mann hinterließ einen Abschiedbrief. In diesem gab er als Grund eine Überforderung mit der Pflegesituation an. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.