Am 9. April startet auf dem Schimmelhof ein neuer Kurs. Foto: Schlie Am 9. April startet auf dem Schimmelhof ein neuer Kurs. Foto: Schlie
Schimmelhof

Schnupperreitkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Von
Der Schimmelhof bietet ab 9. April einen Schnupperreitkurs an. Er wendet sich an Erwachsene, die bisher noch keine oder geringe Reitkenntnisse haben und gerne das Reiten sowie den Umgang mit Pferden lernen möchten.

„In ungezwungener Atmosphäre können die ersten Reiterfahrungen unter fachkundiger Anleitung erlernt werden. Da sich alle Kursteilnehmer auf dem gleichen Leistungsniveau befinden, braucht man auch keine Hemmungen zu haben. Man bleibt unter Gleichen und unterstützt sich gegenseitig“, sagt Norbert Schaffer vom Schimmelhof.

Der Kursinhalt: Erlernen des Putzens, Umgang mit dem Pferd, Satteln, Zäumen, Reiten in der Gruppe im Schritt, Trab und Galopp auf speziell dafür ausgebildeten Pferden.

„Dieser Kurs ist auch für Ältere geignet, die sich einen Kindheitstraum erfüllen möchten. Die Schulpferde auf dem Schimmelhof kennen diese Aufgabe und sind hierfür besonders geeignet“, sagt Schaffer.

Reitzubehör kann ausgeliehen werden

Der Schnupperreitkurs umfasst 18 Termine und findet immer montags, von 19 bis 20 Uhr, beziehungsweise dienstags, von 9.30 bis 10.30 Uhr, statt.

Kosten: 260 Euro für Studenten, 285 Euro für Externe (am Montag). 245 Euro für Studenten, 270 Euro für Externe (am Dienstag). Reitkappe, Putzzeug, Halfter und Strick können gegen Gebühr und Pfand ausgeliehen werden.

Anmeldung unter 45 11 48 oder direkt im Pferdesportzentrum Schimmelhof-Bremen, Osterholzer Dorfstraße 95. Meldeschluss ist der 6. April. Ein späterer Einstieg ist nach Absprache möglich.

Teile den Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.