Polizeiwagen in Fahrt Zwei Einbrecher sind in einen Tabakladen in Gröpelingen eingestiegen. Kurze Zeit später hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Foto: WR
Gröpelingen

Trottel-Diebe in Gröpelingen unterwegs

Von
Im Bremer Westen waren zwei besonders ungeschickte Diebe auf Tour. Die Beiden sind in einen Tabakladen eingestiegen, krachten dann mit ihrem Fluchtwagen in mehrere Autos rein und hinterließen wohl auch ihre Adresse.

Das Duo war in einen Tabakladen an der Oslebshauser Landstraße eingestiegen und mit diversen Tabakwaren geflüchtet. Auf der anschließenden Flucht mit einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen bauten die Diebe einen Verkehrsunfall, bei dem mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden.

Anschließend setzten sie ihre Flucht zu Fuß fort. Im Fluchtwagen fand eine alarmierte Polizeistreife eine Bankkarte.

Alkohol und Drogeneinfluss

An der Wohnanschrift des EC-Karten-Besitzers nahmen Polizeikräfte kurze Zeit später die mutmaßlichen Einbrecher mitsamt ihrer Beute vorläufig fest.

Laut Polizei standen die 25 und 27 Jahre alten Tatverdächtigen unter Alkohol- und vermutlich Drogeneinfluss.

Sie mussten sich angeordneten Blutentnahmen unterziehen. Sie erwarten nun Ermittlungsverfahren wegen Einbruchsdiebstahl, Verkehrsunfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und Urkundenfälschung.  Der Unfallwagen wurde als Beweismittel beschlagnahmt.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.