????????????????????????????????????
Obervieland

Motorrad prallt mit Radfahrerin zusammen

Von
Beim Überqueren der Arster Heerstraße stieß eine Radfahrerin am Montagnachmittag mit einem heranfahrenden Motorradfahrer zusammen. Die 53-jährige Bremern wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 21-Jährige mit seiner Honda stadtauswärts an einer wartenden Autoschlange vorbei. In diesem Moment überquerte eine 53-jährige Frau mit ihrem Fahrrad die Straße in Höhe der Straße Torndiek.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß mit der Radfahrerin zusammen. Bei ihrem darauffolgenden Sturz zog sie sich eine schwere Armverletzung zu und musste in eine Bremer Klinik eingeliefert werden.

Ermittlungsverfahren gegen den Motorradfahrer 

Infolge des Verkehrsunfalls und der anschließenden Aufnahme durch die Polizei, kam es zu erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Gegen den Motorradfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet sowie sein Führerschein entzogen. 

Die Bremer Polizei sucht neben anderen Zeugen die Autofahrerin oder den Autofahrer, welche die Fahrradfahrerin die Straße passieren ließen. Zeugen melden sich bei der Verkehrsbereitschaft unter der Telefonnummer  362 148 50.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar