Unfall im Schwimmbad: Junge in kritischem Zustand -
Die Polizei sucht die Zeugin, die den Jungen im Wasser entdeckt hat. Foto: WR
Vegesack

Unfall im Schwimmbad: Junge in kritischem Zustand

Von
Ein achtjähriger Junge ist gestern im Freizeitbad in Vegesack verunglückt. Eine Zeugin entdeckte das leblose Kind im Wasser. Trotz erfolgreicher Reanimation ist der Zustand des Jungen weiterhin kritisch.

Der acht Jahre alte Junge besuchte gestern Nachmittag mit seiner Familie die Badeanstalt am Fährgrund. Eine Zeugin entdeckte gegen 17.30 Uhr das leblose Kind im Wasser. Sie rief sofort um Hilfe.

Die Schwimmaufsicht und ein ein Notarzt reanimierten den Jungen, teilt die Polizei mit. Er wurde anschließend umgehend in eine Klinik gebracht.

Polizei sucht Zeugin

Die Ermittlungen zu den Gesamtumständen dauern an. Die Polizei Bremen bittet die bislang unbekannte Zeugin, die den Jungen im Wasser entdeckt hat, sich beim Kriminaldauerdienst unter  0421/362 38 88 zu melden.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...