Die Busse und Bahnen der BSAG sind an Weihnachten und Silvester mit geändertem Fahrplan unterwegs. Foto: Schlie Ab kommenden Donnerstag gelten veränderte Fahrpläne im Bremer Nahverkehr. Foto: Schlie
Nahverkehr

So fahren Bus und Bahn in den Sommerferien

Von
Wie in den vergangenen Jahren fährt die BSAG auch in diesem Sommer nach einem Ferienfahrplan. Der beginnt am kommenden Donnerstag, 28. Juni, und endet am Sonntag, 12. August. Die wichtigsten Veränderungen im Überblick.

Linien 1, 1S und 1E

Die Straßenbahnlinie 1 fährt tagsüber alle zehn Minuten. In der morgendlichen Hauptverkehrszeit fahren die Zusatzfahrten der Linien 1S und 1E regulär.

Linie 4S

Die Linie 4S entfällt. In der Hauptverkehrszeit (morgens und nachmittags) fährt die Linie 4 im 7,5-Minuten-Takt, jede zweite Bahn fährt bis Lilienthal.

Linie 6

Die Linie 6 fährt während der Sommerferien im 7,5-Minuten-Takt. Aufgrund der Vorlesungszeit fährt zusätzlich dazu die Linie 6E bis zum 6. Juli 2018.

Linie 8
Die Linie 8 fährt tagsüber im 20-Minuten-Takt zwischen Roland-Center und Kulenkampffallee.

Linie 20

Die Linie 20 fährt noch bis zum Ende der Bauarbeiten in Walle (Lange Reihe) Umleitung.

Linie 22

Die Linie 22 fährt im 20-Minuten-Takt.

Linie 24

Die Linie 24 fährt im 10-Minuten-Takt. Wichtig: In Richtung Neue Vahr Nord wird Umleitung gefahren. Ab St.-Joseph-Stift geht es über Metzer Straße und Kirchbachstraße zur Kurfürstenallee. Die Haltestelle Verdunstraße Richtung Neue Vahr-Nord entfällt.

Linie 25

Die Linie 25 fährt im Zehn-Minuten-Takt. Bis zum 3. August entfällt für die Linien 25 und N5 die Haltestelle Dobbenweg in Richtung Hauptbahnhof. Die Ersatzhaltestellen sind: Außer der Schleifmühle und Am Dobben.

Linien 26 und 27

Die Linien 26 und 27 fahren zusammen im Zehn-Minuten-Takt. Die Umleitung der Linie 26 aufgrund der Baustelle in Walle (Lange Reihe) läuft noch bis zum Ende der Bauarbeiten.

Linie 28

Die Linie 28 fährt fast wie gewohnt. Einzig die Fahrt um 9.37 Uhr ab Emder Straße entfällt in der Ferienzeit.

Linie 31

Die Linie 31 erschließt mit Beginn des Ferienfahrplans die neue Haltestelle Ludwig-Sütterlin-Straße im Wohn- und Büropark Oberneuland.

Linien 33/34

Die Linien 33/34 fahren jeweils im 30-Minuten-Takt.

Linien 37, 51 und 53

Die Linien 37, 51 und 53 fahren jeweils im 20-Minuten-Takt.

Linien 61 und 62
Die Linien 61 und 62 fahren nach einem Sonderfahrplan. Auf der Linie 61 werden während des Ferienplans montags bis freitags Fahrten als Anruflinientaxi (ALT) im Stundentakt angeboten. Die Linie 62 fährt montags bis freitags stündlich. Sonnabends und sonntags fahren die Linien 65 und 66 als Anruflinientaxi (ALT) im Ringverkehr zwischen Stromer Straße und Hasenbüren. Ab Schulbeginn am 9. August fahren die Linien 61 und 62 wieder regulär.

Linie 95

Die Linie 95 fährt im 15-Minuten-Takt zwischen unserem Betriebshof Blumenthal und Bahnhof Vegesack.

Nachtlinien N7 und N17

Die Nachtlinien N7 und N17 fahren noch bis zum Ende der Bauarbeiten in Walle (Lange Reihe) Umleitung.

Zusatzinfo

Noch bis voraussichtlich Ende Juli hat vor allem die Baustelle in Walle (Lange Reihe) Auswirkungen auf den Busverkehr.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...