Die Bahnstrecke zwischen Nienburg(Weser) und Neustadt am Rübenberge ist gesperrt, so die Deutsche Bahn. Foto: Schlie
Info

Zwischen Bremen und Hannover fallen Züge aus

Von
In Neustadt am Rübenberge führt ein Notarzt-Einsatz am Gleis laut Deutscher Bahn zu "erheblichen Beeinträchtigungen". Davon ist auch der Zugverkehr zwischen Hannover und Bremen betroffen. Verbindungen fallen aus.

Die Bahnstrecke zwischen Nienburg(Weser) und Neustadt am Rübenberge ist gesperrt. “Züge werden zurückgehalten. Verspätungen von bis zu 90 Minuten”, verkündet die Bahn via Twitter. Und: “Teilausfälle wahrscheinlich.” Reisenden werde empfohlen, vor der Zugfahrt die Verbindung zu prüfen. 

“Ein Busnotverkehr am Neustädter Bahnhof ist in Planung”, so eine Bahn-Sprecherin auf Nachfrage. Sie schätzt die Dauer der Beeinträchtigungen auf etwa zwei Stunden. 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...