Wiedererkannt: Polizisten nehmen Einbrecher fest -
Laut Polizei legte der Mann bereits in Geständnis ab. Foto: av
Mitte

Wiedererkannt: Polizisten nehmen Einbrecher fest

Von
Das gute Gedächtnis zweier Streifenpolizisten wurde einem 31-jährigen Einbrecher zum Verhängnis. Ein paar Tage zuvor brach er laut Polizei gemeinsam mit einem Komplizen in zwei Gaststätten an der Schlachte ein.

Wie die Polizei berichtet, drangen die Tatverdächtigen am 13. und 15. Juli in zwei Lokale an der Schlachte ein. Sie erbeuteten dabei unter anderem diverse Flaschen Alkohol. Von ihrem Beutezug gab es allerdings Videoaufnahmen, die die Einsatzkräfte einsehen konnten.

Während einer Streife am Dienstagmittag erkannten dieselben Polizisten den tatverdächtigen Einbrecher in der Innenstadt wieder und nahmen ihn vorläufig fest. Den Ermittlern gegenüber legte er ein Geständnis ab.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...