Die Weserbrücke hat unter den hohen Temperaturen gelitten. Die Fahrbahn muss saniert werden. Symbolfoto: Schlie
Vekehrsinfo

Wegen Hitze: Fahrbahn-Sanierung auf der Weserbrücke

Von
Die Hitze und Lkw-Staus fordern ihren Tribut: Auf der A1 Weserbrücke zwischen Bremen-Hemelingen und Bremen-Arsten haben sich gefährliche Spurrinnen auf der Fahrbahn gebildet. Die Fahrbahn-Sanierung beginnt am Freitag.

Der Hauptteil der Fahrbahn-Erneurung auf der Autobahn 1 Weserbrücke soll laut dem Amt für Straßen und Verkehr (ASV) im voraussichtlichen Zeitraum vom 3. August, ab 21 Uhr bis zum 6. August, 5 Uhr, erfolgen. In dieser Zeit ist die Strecke oftmals auf einen Fahrstreifen beschränkt. Es ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen, warnt das ASV. 

Dann, ab dem 6. August, ab 5 Uhr bis zum 10. August, 12 Uhr, soll lediglich ein Fahrstreifen gesperrt sein. Doch auch dann sei mit Behinderungen zu rechnen. Witterungsbedingt kann es bei den angegebenen Zeiten zu Verschiebungen kommen, erklärt das ASV. Verkehrsteilnehmer können sich unter vmz.bremen.de über die aktuelle Verkehrssituation informieren. 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...