Im vergangenen Jahr schlossen sich Tausende dem CSD-Marsch in Bremen an. Foto: Schlie
Demonstration

Christopher Street Day Bremen: Die Route steht

Von
Rund drei Wochen vor dem Start des Christopher Street Days (CSD) in Bremen (Samstag, 25. August) gaben die Organisatoren nun die Route bekannt. Demnach soll der Demonstrationszug mit Kundgebung und Kulturprogramm enden.

Die Route des Bremer Christopher Street Days 2018 steht fest, das gab nun Robert Martin Dadanski vom CSD-Vorstand bekannt: So soll die Demonstration ab 14.30 Uhr in der Straße Am Wall starten, dann an der Stadtbibliothek abbiegen, um über die Domsheide zum Marktplatz zu gelangen.

Weiter soll es über die Obernstraße und Faulenstraße gehen, vorbei an der Volkshochschule. Dann über den Wall zurück zur Stadtbibliothek. Im Bereich Goetheplatz/Kunsthalle/Gerhard-Marcks-Haus ist eine Kundgebung ab 17 Uhr geplant. „Dort wartet dann ein Kulturprogramm auf die Teilnehmenden“, so Dadanski. 

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...