Sänger Axel Fischer sorgte mit Hits wie „Amsterdam“ für gute Stimmung im Hansezelt. Der Mallorca-Star reihte sich in andere prominente Live-Acts wie Almklausi, Isi Glück, Lorenz Büffel, Honk, The Rebel Tell Band und Klaus und Klaus ein. Fotos (3): Barth.
Feierei

Das Hansezelt bebt: Wenn Malle auf Freimaak trifft

Von
Fußballstars, Politiker und Wirtschaftsbosse: Sie alle kamen am Montag zur „Mallorca meets Freimarkt“-Party im Hansezelt. Dazu begeisterten Schlagerstars die Bremer Promis mit heißen Rhythmen von der Ferieninsel.

Mr. Bling Bling fiel sofort auf. Und das lag nicht nur an seiner Größe. Der Mann, bekannt aus der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“, misst zwei Meter. Ein Hingucker war sein Anzug, den seine Frau entworfen hatte. „Toll hier“, sagte Bling Bling zur Party der Stars im Hansezelt der Familie Renoldi.

Ein ungleiches Paar, aber einig beim Feiern: TV-Moderator Jörg Wontorra und DSDS-Star Mr. Bling Bling.

„Mallorca meets Freimarkt“ unter dem Motto stand die Party, zu der WESER REPORT, SAT.1 regional und Antenne Niedersachsen eingeladen hatten. Axel Fischer brachte die mehr als 400 Gäste gleich zu Beginn in Stimmung, Stars wie Isi Glück, Lorenz Büffel und Klaus und Klaus setzten noch eins drauf.

Jörg Wontorra über Werder: Europa ist drin

Ex-Werder-Manager Willi Lemke ist Stammgast auf dem Freimarkt. „Ich gehe auch immer wieder gerne ins Hansezelt“, sagte er. Dort traf er auf geballte Sportkompetenz. Sportmoderator Jörg Wontorra analysierte gleich mal die aktuelle Lage: „Deutscher Meister wird Werder noch nicht, aber eine Qualifizierung für einen europäischen Wettbewerb ist drin“, meinte Wontorra, der bei Werder-Spielern wie Fin Bartels saß. Auch Ehemalige wie Günter Hermann oder Jonny Otten waren dabei, genauso Trainer Benno Möhlmann.

Der Fußball verbindet sie auch abseits des Platzes (von links): Günter Hermann, Jonny Otten, Willi Lemke, Benno Möhlmann.

Auch Bremens Spitzenpolitiker feierten mit. CDU-Spitzenkandidat Carsten Meyer-Heder kam gerade von einer Besprechung über die Listenaufstellung für die Bürgerschaftswahl. „Ich mache jetzt sechs Tage in der Woche Politik und einen Tag lang Unternehmen“, kommentierte er.

Jetzt geht die Party richtig los: Carsten und Anja Meyer-Heder.

CDU-Fraktionschef Thomas Röwekamp hielt sich ein bisschen im Hintergrund. Und FDP-Fraktionschefin Lencke Steiner äußerte auf der Party einen besonderen Wunsch: „Ich würde gerne einmal das Fass zur Eröffnung des Freimarkts anstechen.“

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.