Unfall Verstorben Feuerwehr Feuerwehrfahrzeug tot Feuer Pkw Symbolfoto: WR Bei dem Brand waren 23 Rettungskräfte mit acht Fahrzeugen im Einsatz. Symbolfoto: av
Walle

Brand im Mehrfamilienhaus: Mutter und Kind gerettet

Von
Eine Küche brannte am Donnerstagmittag in voller Ausdehnung. Die Einsatzkräfte konnten eine Mutter mit ihrem Kind aus dem Mehrfamilienhaus an der Waller Heerstraße retten. Eine Person wurde bei dem Feuer verletzt.

Es war kurz nach Mittag, 13.30 Uhr am Donnerstag, als den Einsatzkräften ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bremen-Walle gemeldet wurde. Die Polizei war als erstes am Einsatzort und konnte eine Mutter mit Kind aus dem Haus retten. Die Mutter musste mit leichten Handverletzungen und Verdacht auf eine Rauchvergiftung in eine Bremer Klinik transportiert werden.

Der angerückten Feuerwehr gelang es, den Brand gegen 14 Uhr zu löschen. Den Schaden schätzt der Einsatzleiter auf etwa 25.000 Euro. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.