Wenn die Uni Nacht XL ansteht, verwandelt sich die Uni-Mensa wieder zur größten Studi-Party der Stadt. Foto: pv
Uni Nacht XL

Bremens größte Studenten-Party steigt wieder

Von
Drei Areas, Chillout-Lounge und eine vibrierende Mensa: Bei der Uni Nacht XL in der Mensa der Universität Bremen, sollen Studenten am morgigen Samstag, 17. November, wieder ihren Uni-Stress wegtanzen können.

Gute Stimmung mit einem Mix aus Charts und den Greatest Hits – dafür soll DJ Mabuse in der Main-Area sorgen. Auch ist in diesem Jahr eine House-Area geplant: Dort steht Steve Norton hinter den Turntables. Seine Spezialität: Electro-Beats.

Wer Trap, Black und Hiphop hören möchte, muss bei Paul Nowak in der Bass-Area vorbeischauen. Ansonsten wird es neben den drei Areas erneut eine Chillout Lounge geben sowie einen Outdoorbereich mit verschiedenen Food-Angeboten – falls der nächtliche Heißhunger kommt.

Los geht es am Samstag, 17. November, ab 22 Uhr. Schüler und Studenten zahlen 8 Euro im Vorverkauf – inklusive Gebühr. Alle anderen zahlen 10 Euro plus Gebühr. Für ein paar Euro mehr werden die Tickets auch an der Abendkasse verkauft.

Teile den Bericht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.