Der 23-Jährige, auf den eingeschlagen und -getreten wurde, musste im Krankenhaus behandelt werden. Foto:WR
Mitte

Auseinandersetzung in der Silvesternacht

Von
Auf einer Veranstaltung am Richtweg haben mehrere Personen auf einen 23-Jährigen eingeschlagen und getreten. Ein 22-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

In der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar wurde gegen zwei Uhr morgens der Polizei eine Auseinanderstzung auf einem Silversterball am Richtweg gemeldet. Rund zehn überwiegend noch unbekannte Männer gingen auf einen 23-Jährigen los.

Während der Mann bereits am Boden lag traten die Tatverdächtigen weiter auf ihn ein und trafen dabei auch mehrfach seinen Kopf. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizisten konnten einen 22-jährigen Tatverdächtigen noch vor Ort stellen und nahmen ihn vorläufig fest.

Ansonsten verlief die Nacht vielerorts friedlich.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.