Ins City Gate ziehen auch die Pasta-Kette Vapiano und das Burger-Restaurant Hans im Glück ein. Foto: Schlie
Großprojekt

Erste Eröffnung im City Gate

Von
Sieben Jahre arbeitet Ulf Wachholtz schon für das Projekt City Gate, am Freitag, 29. März 2019, eröffnet dort das erste Geschäft: der Drogeriemarkt dm. Mitte Mai folgt Rewe.

Die Mieter ziehen nach und nach ein“, sagt der Geschäftsführer der Hamburger Treuhandgesellschaft Achim Griese, der die beiden neuen Gebäude gegenüber dem Hauptbahnhof gehören. Auf einer vermietbaren Fläche von 35.230 Quadratmetern lassen sich neben Händlern Restaurants nieder, zwei Hotels kommen dort unter, Arztpraxen, Kanzleien und Büros.

Ausgerechnet jetzt geraten die Ladenmieten in vielen Innenstädten unter Druck, auch in Bremen. „Früher brachte jede neue Vermietung mehr Geld als die alte, das ist jetzt vorbei“, sagt Jan-Peter Halves, der Geschäftsführer der City-Initiative Bremen.

Filialisten bevorzugen kleinere Flächen

Viele Filialisten bevorzugen jetzt kleinere Flächen als früher, sagt Dirk Wichner vom Makler JLL. „Das schlägt sich auf die Mieten nieder.“

Auch die Städte müssen sich wandeln. „Die Menschen kommen nicht mehr allein zum Einkaufen in die City, sie wollen dort etwas erleben, sich treffen“, sagt Karsten Nowak von der Handelskammer Bremen.

Investoren entdecken die Hansestadt

Viele Investoren entdeckten jetzt die Hansestadt sagt Halves. „Sie wollen hier bauen. Die Betreiber von Läden und Restaurants sind dagegen zurückhaltender. „Ihnen würden klare Entscheidungen helfen, was kommt und wann was kommt“, sagt Halves.

Ein Outdoor-Geschäft hat sich trotzdem schon eine Immobilie gesichert. Ursprünglich wollte es ins Bremer Carrée einziehen, wurde aber von Appelrath Cüpper überboten. Ob und wann der Modefilialist kommt, ist unklar.

Sein Besitzer, der britische Finanzinvestor Opcapita überprüft gerade seine Strategie. Dem Vernehmen nach ist er unzufrieden mit der Rendite. Der langjährige Appelrath-Chef Frank Rheinboldt ist schon gegangen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.