Cartoonist Til Mette hat zum ersten Mal kommerziell ein Wein­etikett entworfen.Foto: Schlie Cartoonist Til Mette hat zum ersten Mal kommerziell ein Wein­etikett entworfen.Foto: Schlie
Cartoon

Etikett aus Bremen: Til Mette mag guten Rotwein

Von
Der Bioweinhändler Vivolovin besitzt die letzte Abfüllanlage in der Hansestadt. Jetzt haben die Flaschen einen neuen Look – eine Zeichnung des Cartoonisten Til Mette.

Maschinen rattern, die Luft ist geschwängert von Wein, Kisten mit fertig abgefüllten Flaschen stapeln sich neben dem Eingang. Ein tiefer Atemzug – der Alkoholdunst steigt sofort ins Gehirn. Der Bioweinhändler Vivolovin, Duckwitzstraße 54-56, besitzt die letzte Abfüllanlage in der Hansestadt.

Dort füllen die Mitarbeiter auch den Vinello aus Italien ab, den Vivolovin als Bianco oder Rosso anbietet. Das frühere Etikett, ein Foto, gefiel dem Team aber nicht mehr.

Guter Rotwein bevorzugt

Der 62-Jährige studierte Kunst und Geschichte in Bremen. Jetzt lebt er in Hamburg und arbeitet unter anderem für das Magazin „stern“ und die Tageszeitung „taz“.

Ab und zu gönnt er sich auch ein Glas Wein: „Ich habe keine besondere Lieblingssorte, aber ich mag qualitativ guten, trockenen Rotwein.“

Individuelle Geschenke

Es ist nicht das erste Mal, dass eine seiner Zeichnungen auf einer Weinflasche landet. Privat verziert Mette öfters bereits vorhandene Etiketten. „Das ist ganz praktisch. So habe ich immer individuelle Geschenke parat.“

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.