Immer wieder ein Highlight: Beim Sommer in Lesmona gibt es neben klassischer Musik auch viel Picknick-Treiben. Foto: av Immer wieder ein Highlight: Beim Sommer in Lesmona gibt es neben klassischer Musik auch viel Picknick-Treiben. Foto: av
Knoops Park

„Sommer in Lesmona“ mit Star-Geiger Nigel Kennedy

Von
Violinist Nigel Kennedy ist in diesem Jahr zu Gast beim Konzertreigen der Bremer Kammerphilharmoniker: Der Brite eröffnet am 28. Juni gemeinsam mit den Kammerphilharmonikern den "Sommer in Lesmona".

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen eröffnet in Knoops Park in Lesum für drei Tage die Orchesterbühne. Ende Juni veranstaltet das Orchester beim „Sommer in Lesmona“ verschiedene Konzertformate unter freiem Himmel.

Am 28. Juni eröffnet der britische Violinist Nigel Kennedy um 21 Uhr gemeinsam mit den Kammerphilharmonikern die „Bremer Freitagnacht“. Das einstige Enfant terrible der Klassikszene steht mit namhaften Orchestern und Dirigenten weltweit auf der Bühne. Mit seinen CD-Einspielungen ist der britische Ausnahmegeiger regelmäßig in den Klassikcharts vertreten – seine Aufnahme von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ zählt zu den meistverkauften Klassik-Alben aller Zeiten.

„Sommer in Lesmona“ auf der Kinoleinwand

Am Samstagnachmittag steht beim „Tee in Lesmona“ Kammermusik und Literatur im Zentrum. Die Lesung wird stimmungsvoll untermalt mit handverlesener Kammermusik. Das „Große Orchesterkonzert“ am Samstagabend wird auch in diesem Jahr ein Cross Over-Programm anbieten. Das Dirigat der „Bremer Freitagnacht“ als auch des „Großen Orchesterkonzerts“ übernimmt der amerikanische Dirigent Joshua Weilerstein.

Nicht fehlen darf das traditionelle Open-Air-Kino im Anschluss an das Orchesterkonzert mit der Liebesgeschichte „Sommer in Lesmona“.
Der sonntägliche Familientag unterhält alle Generationen – mit Picknickwettbewerb, Kinderprogramm und dem Konzert für alle großen und kleinen Festivalbesucher.

Bis 31. März sind Frühbucher-Festivalpakete zu günstigen Konditionen erhältlich. Infos dazu gibt es unter kammerphilharmonie.com

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.