Katharina B. (15) aus Langwedel wird seit dem 12. Februar vermisst. Foto: Polizei
Langwedel

15-Jährige seit einem Monat vermisst

Von
Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach Katharina B. aus Langwedel. Die 15-Jährige wird seit dem Mittag des 12. Februar vermisst. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht mehr aus.

Nach einer vorangegangenen Diskussion im häuslichen Umfeld kam Katharina B. von einem Besuch eines Lebensmittelmarktes nicht zurück und ist seither verschwunden. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei Verden haben bis zum heutigen Tage nicht zum Auffinden des Mädchens geführt.

Straftat nicht mehr ausgeschlossen

Bislang ist davon ausgegangen worden, dass sie sich freiwillig aus dem persönlichen Umfeld entfernt hat. Inzwischen können aber Straftaten zum Nachteil der Minderjährigen nicht mehr ausgeschlossen werden.

Katharina B. ist ca. 1,60 Meter groß, von normaler Statur, hat braune Augen und lange schwarze Haare. Mögliche Zeugen, die in Kontakt zu der 15-Jährigen stehen, gestanden haben oder Angaben zu ihrem Verbleib machen können, werden unter 04231 / 80 60 um Hinweise an die Polizeiinspektion Verden/Osterholz gebeten.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.