X1-Krankenwagen_4sp. Foto: av Um einen verletzten Radfahrer zu versorgen, rückten am Freitagnachmittag Rettungsdienst und Notarzt aus. Symboloto: WR
Zeugen gesucht

Radfahrer von Auto erfasst

Von
In der Bremer Altstadt kollidierte am Freitagnachmittag ein 30 Jahre alter Autofahrer mit einem Radfahrer. Der 18 Jahre alte Radfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Der Autofahrer wollte von der Balgebrückstraße in Richtung Osterdeich fahren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Frontal-Zusammenstoß mit einem von rechts kommenden Radfahrer.

Der 18-Jährige stürzte zu Boden und musste nach notärztlicher Behandlung mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Der Unfallort wurde während der Unfallaufnahme gesperrt, hierbei kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsbereitschaft der Polizei unter der Rufnummer 362 – 148 50 zu melden.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.