Seit 2013 spielt er für Werder Bremen, nun hat Johannes Eggestein seinen Vertrag erneut verlängert. Foto: © nordphoto / Kokenge
Vertrag verlängert

Johannes Eggestein bleibt Werder erhalten

Von
Er ist eine Art Ziehsohn von Trainer Florian Kohfeldt - Nun hat der 20-jährige Stürmer seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert.

Der jüngere der beiden Eggestein-Brüder hat seinen Vertrag bei Werder Bremen verlängert – das gab der Verein am Montag offiziell bekannt. Wie lange der neue Vertrag des 20-jährigen Johannes Eggestein gültig ist, gaben die Grün-Weißen jedoch nicht bekannt. Eggestein wird „in den kommenden Jahren“ weiter das Werder-Trikot tragen, heißt es auf der Webseite des Clubs.

„Ich habe immer gesagt, dass ich meine weitere Entwicklung bei Werder abwarten möchte. Und die war in den vergangenen Monaten und Jahren positiv“, erklärte der Angreifer.

Seit 2013 für Werder am Ball

„Johannes hat eine kontinuierliche Entwicklung gezeigt, seitdem er im Jahr 2013 zu uns gewechselt ist. Er hat sich mit viel Geduld, viel Arbeit und guten Leistungen zu einem festen Bestandteil des Bundesliga-Kaders entwickelt. Daher freuen wir uns umso mehr, dass sich Jojo dafür entschieden hat, seinen Weg bei uns fortzusetzen“, kommentiertee Manager Frank Baumann zu der Vertragsverlängerung.

Johannes Eggestein wechselte im Jahr 2013 vom TSV Havelse in das Leistungszentrum des SV Werder Bremen und spielte sich bis in die Bundesliga-Mannschaft. In der laufenden Spielzeit hat er in der Bundesliga 20 Spiele für Werder absolviert und dabei drei Tore erzielt.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.