Bei Rundfahrten über das gewaltige Werksgelände und bei Besichtigungen von Anlagen können Besucher ganz neue Einblicke in die Arbeit bei den Stahlwerken gewinnen.
Hüttenzauber

„Hüttenzauber“ im Stahlwerk an der Weser

Von
Arcelor Mittal Bremen veranstaltet an der Carl-Benz-Straße ein großes Familienfest.

Die Belegschaft von Arcelor Mittal, dem weltgrößten Stahlkonzern, lädt zum Hüttenfest. Auf dem Festplatz an der Carl-Benz-Straße erwartet die Besucher ein abwechlungsreiches Programm für die ganze Familie.

„Der Tag der offenen Tür ist eine gute Gelegenheit einen Einblick in die Arbeit im Stahlwerk zu bekommen oder einfach einen netten Tag mit den Kindern zu verbringen. Wir haben ein Super-Rahmenprogramm vorbereitet“, erklärt Marion Müller-Achterberg, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Arcelor-Mittal Bremen.

Attraktionen und Action

Tausende Besucher dürften sich am kommenden Wochenende (24. August) auf dem Gelände der Hütte an der Weser tummeln. Auch bei der 33. Auflage des Hüttenfestes locken zahlreiche Attraktionen und Mitmachstationen.

Neben den Familienangeboten mit jeder Menge Fun und Action, wie dem Icaros-Flightdeck, den Abenteuerfahrten im Simulator, der Soccerpass-Challenge oder dem Wasserspaß mit Zorbdrum-Waterball gibt es auch bewährte Angebote wie die Jonglage in der Zirkusschule, die Luftballon-Modellage, das Bungee-Trampolin oder die Slackline.

Weltrekordversuch an der Weser

Natürlich dürfen auch die beliebten Klassiker wie Stelzenlauf oder Kinderschminken beim Hüttenfest nicht fehlen und für leckere Speisen und Getränke ist auf dem Festgelände natürlich ebenfalls gesorgt.

Als absolute Neuheit steht in diesem Jahr zudem ein Weltrekordversuch auf dem Programm: Ab 14 Uhr sollen sich dabei möglichst viele Personen beim Zusammenbiegen von Stahlstangen versuchen.

Werkstouren und Rundfahrten

Für noch mehr Abwechslung sorgt auf dem Festgelände natürlich auch die Show mit Moderator Malte Janssen von Radio Bremen. Auf dem Programm stehen Magic Moments mit Ananda Archer, Physikanten & Co., Akrobatik und Witz mit Tine und Co., Follow Me – Marching Band, sowie Bremer Vereine und Projekte.

Natürlich dürfen beim Hüttenfest auch die beliebten Werkstouren nicht fehlen. Neben der Rundfahrt mit der Hansebahn Bremen werden auch Werksrundfahrten, Hafenbesichtigungen und eine Umwelttour sowie Touren mit Besichtigung von Warmwalzwerk, Kaltwalzwerk, Verzinkungslinie Bregal 1, der Ausbildungswerkstatt und des Kraftwerkes angeboten.

Das Hüttenfest findet am kommenden Sonnabend, 24. August, in der Zeit von 10 bis 18 Uhr, auf dem Festplatz an der Carl-Benz-Straße statt.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.