Beim Zusammenbau ist auch Geschicklichkeit gefragt. Wenn es besonders hübsch aussehen soll, ist ein Türmchen nicht unbedingt die schlechteste Idee. Fotos: Frank Pusch
Gefaltete Stadt

Eine Reise ins Papierland

Von
Im Projekt „Die gefaltete Stadt“ erschaffen 600 Kinder in Bremen komplette Landschaften.

Papier und Kunst und dazu noch Kinder – das gehört doch irgendwie ganz selbstverständlich zusammen. Falten, kleben, schneiden, reißen, knüddeln, pressen, einfach mal schwimmen oder fliegenlassen – das alles geht mit dem Material Papier und fasziniert nicht nur 600 Kinder und Jugendliche, sondern auch die Künstler, die mit den Kindergruppen in Bremen und Bremerhaven arbeiten.

Und dabei geht es um weit mehr als nur Basteln. Denn beim Kinderkulturprojekt „Die gefaltete Stadt – Papier macht Raum“ entsteht gleich eine komplette dreidimensionale Stadtlandschaft aus Papier. Und das ist – na klar – selbstverständlich recycelt.

Inspiration durch Entdeckungsreisen

In der gefalteten Stadt gibt es alles, was dazu gehört: Häuser, Figuren, Tiere, Pflanzen und Bäume, Autos, Flugobjekte, Schiffe, Kleidung, Möbel und noch viel, viel mehr – als Scherenschnitt, Klangcollage, Blumenwiese, Riesen-Pop-Up, Litfaßsäule, Porzellanhäuser und Zirkusleben.

Ihre Inspirationen erhielte die Kinder und Jugendlichen von den Kunstwerken, die sie im Museum Weserburg und ihren Entdeckungsreisen quer durch alle Stadtteile sammelten. Nun laden die kleinen Künstler zu einer Reise ins Papierland ein. Bevor es für die Ausstellung den ganz großen Rahmen in der Weserburg, dem Museum für moderne Kunst geben wird, ist eine kleine Werkschau schon in einigen Stadtteilen vorab zu sehen.

Tournee mit Workshops

Sozusagen eine Tournee ausgewählter Papier-Kunstwerke, die ein bisschen die Werbetrommel für die Schau in der Weserburg rühren soll, die dort vom 19. März bis zum 3. Mai geöffnet sein wird.
Wer vorher schon mal in die gefaltete Stadt rein schnuppern möchte, hat dazu in Kattenturm (4. Februar), Blumenthal (5.2.) und Hemelingen (7.2.) die Gelegenheit. Gezeigt werden einige der fertigen Stadt-Teile im Karton vor der großen Ausstellung in der Weserburg. Dazu bieten einige Künstler Papier-Workshops zum Mitfalten, Kleben und Gestalten an.

Die komplette Ausstellung in der Weserburg (Neustadt, Teerhof 20) wird zu sehen sein vom 19. März (Eröffung um 14 Uhr) bis zum 3. Mai. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte hat sich zur Eröffnung angesagt.

Aussellungstermine:

Kattenturm: 4.2., 13 Uhr, Quartier Atelier, Theodor-Billroth-Straße 5, Workshop mit Evita Emersleben, Blumenwiese. Blumenthal: 5.2., 15 Uhr, Doku, Heidbleek 10, Workshop mit Waldemar Grazewicz / Vertikale Gärten. Hemelingen: 7.2., 15 Uhr, Bürgerhaus Hemelingen, Godehardstraße 4, Workshop mit Edeltraut Rath, Wuchernde Stadtlandschaften.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(119): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4669): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7