Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei. Symbolfoto: WR
Vegesack

Zwei Zwölfjährige ausgeraubt und geschlagen

Von
Unbekannte überfielen am Montagabend in Vegesack zwei zwölfjährige Jungen.

Die beiden Kinder verließen gegen 18 Uhr ein Schnellrestaurant an der Aumunder Feldstraße und wurden beim Bahnübergang von fünf bis sechs jungen Männern angesprochen und bedroht. Die Gruppe verlangte die Herausgabe der Mobiltelefone.

Faustschlag traf einen Jungen

Nachdem ein Junge sein Smartphone aushändigte, bekam sein Begleiter einen Faustschlag ab und man entriss ihm die Bauchtasche. Anschließend flüchteten die Angreifer.

Die Männer wurden als etwa 18 bis 20 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und mit dunklem Teint beschrieben. Einer trug einen schwarzen Kapuzenpullover.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362 38 88 entgegen.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.