In einer Bremer Disco wollte in 28-Jähriger am Wochenende seinen Geburtstag feiern. Symbolfoto: Pixabay
Werdersee/Innenstadt

Polizei löst Corona-Partys auf

Von
Die Polizei musste am Wochenende wegen zahlreicher Verstöße gegen die Corona-Rechtsverordnung einschreiten.

Gegen 23.20 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden Einsatzkräfte zum Werdersee gerufen, weil dort eine Party stattfinden sollte. Auf einer Grillwiese hatte ein 26-Jähriger über eine Anlage laute Musik aufgelegt, zu der laut Polizei etwa 100 Personen tanzten und feierten.

Als die Polizisten eintrafen, entfernte sich die Gruppe schnell. Die Einsatzkräfte forderten den 26-Jährigen auf, seine Anlage abzubauen und fertigen eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Geburtstagsfeier in Disco

In der Hillmannstraße wollte ein 28-Jähriger in den Räumen einer Diskothek seinen Geburtstag feiern. Dazu hatte er etwa 20 Personen eingeladen. Auch hier beendeten Einsatzkräfte der Polizei um 23.30 Uhr die Party und fertigten auch hier Ordnungswidrigkeitenanzeigen.

Insgesamt kam es  anch Angaben der Polizei am vergangenen Wochenende im Viertel und auch rund um die Diskomeile zu mehreren Verstößen gegen die verhängten Kontaktbeschränkungen, bei denen die Polizei tätig werden musste.

Weiterhin Abstands- und Hygieneregeln beachten

Die Polizei Bremen appelliert aus diesem Grund erneut: „Auch wenn es mittlerweile einige Lockerungen im Alltag gibt, die Abstands- und Hygieneregeln der Rechtsverordnung gelten nach wie vor. Bitte halten Sie sich an die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus Es kommt auf jeden Einzelnen an. Bringen Sie weder sich noch Polizeikräfte unnötig in Gefahr. Schützen Sie Ihre Gesundheit und die der Menschen in Ihrer Umgebung. Zusätzlich kann es für Unbelehrbare teuer werden. Bei Verstößen können Bußgelder von mehreren tausend Euro fällig werden.“

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.