x1-Fahrradfahrer_Bürgerpark_3sp. Foto: Schlie Rund 200 Radfahrer verhinderten am Stern einen Autokorso. Symbolfoto: WR
Demos in Bremen

Radfahrer verhindern Autokorso

Von
Rund 200 Radfahrer haben am Samstag einen Autokorso von Gegnern der Corona-Beschränkungen verhindert.

Nach Angaben der Bremer Polizei wollten gegen 15 Uhr Teilnehmer eines angemeldeten Korsos unter dem Motto “gegen Lockdown” von der Parkallee in Richtung Stern starten. Doch daraus wurde nichts. Rund 200 Radfahrer befuhren laut Polizei den gesamten Kreisverkehr und verhinderten damit die Abfahrt.

Auch nach Aufforderung hätten die Gegendemonstranten, die linkspolitische Äußerungen machten, ihr Aktion nicht aufgegeben, so die Polizei in ihrer Mitteilung. Die Einsatzkräfte dokumentierten das Geschehen und ermitteln nun wegen  möglicher Verstöße gegen das Versammlungsrecht.

Auto mit Mehl beworfen

Ein Auto eines Versammlungsteilnehmers sei mit zwei mit Mehl gefüllten Tüten beworfen worden. Eine Anzeige hierzu wurde gefertigt und weitere mögliche Verstöße gegen das Versammlungsgesetz werden derzeit geprüft.

Gegen 16 Uhr beendete der Anmelder des Autokorsos laut Mitteilung seinen geplanten Aufzug. Durch beide Demonstrationen kam es rund um den Stern zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere Demo auf dem Marktplatz

Damit nicht genug: Um etwa 16 Uhr fand eine Kundgebung mit dem Titel “Unsere im Grundgesetz verbrieften Rechte” auf dem Marktplatz statt. “Hierbei hielten zunächst einige der etwa 100 Teilnehmer die Hygienevorschriften nicht ein”, teilte die Polizei mit.

Die Verstöße wurden durch Einsatzkräfte dokumentiert. Im weiteren Verlauf kam es zu einer spontanen Gegenkundgebung mit etwa 300 Teilnehmern, bei der auch linkspolitische Äußerungen skandiert wurden.

Verstöße gegen das Versammlungsgesetz

Die Polizei Bremen gewährleistete den Teilnehmern beider Kundgebungen ihr Recht auf freie Meinungsäußerung. Auch hier ermittelt die Polizei Bremen wegen möglicher Verstöße gegen das Versammlungsgesetz.

Alle weiteren Veranstaltungen an diesem Tag verliefen nach derzeitigem Kenntnisstand störungsfrei.

Teile jetzt den Artikel

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function acf_get_setting() in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php:7 Stack trace: #0 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/class-wp-hook.php(287): cmplz_acf_script(Array) #1 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/plugin.php(206): WP_Hook->apply_filters(Array, Array) #2 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(121): apply_filters('cmplz_known_scr...', Array) #3 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/class-cookie-blocker.php(41): cmplz_cookie_blocker->replace_tags('...') #4 [internal function]: cmplz_cookie_blocker->filter_buffer('...', 9) #5 /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-includes/functions.php(4609): ob_end_flush() #6 /var/customers/webs/kps/live2.wese in /var/customers/webs/kps/live2.weserreport.de/public_html/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/acf.php on line 7